Filmecho
Koproduktionen

Berlinale Co-Production Market für Einreichungen geöffnet

Die 68. Berlinale (15. bis 25. Februar 2018) hat ihren nächsten Co-Production Market geöffnet. Bis zum 11. Oktober können international erfahrene Produzenten neue Spielfilmprojekte einreichen, für die sie Koproduzenten beim 15. Berlinale Co-Production Market (18. bis 21. Februar 2018) suchen.

Verwandte Themen
Tykwer
Tom Tykwer wird Berlinale-Jury-Präsident weiter
Berlinale-Serienformate ziehen in den Zoo Palast weiter
ARD Degeto erstmals Koproduzent bei „Maria Wern“ weiter
Speck
Berlinale: Wieland Speck übergibt nach 25 Jahren die Panorama-Leitung weiter
DCM koproduziert Film über die Jugend von Astrid Lindgren weiter
Berlinale 2018: Fokus auf Kanada beim EFM weiter