Filmecho
TV-Krimi

Max Färberböck dreht vierten Franken-„Tatort“

Max Färberböck. (Foto: BR/Christian Hartmann)

Unter der Regie von Max Färberböck („Tatort: Der Himmel ist ein Platz auf Erden“, „Bella Block“, „Sau Nummer vier“) haben am 5. September in Nürnberg und Umgebung die Dreharbeiten zum vierten „Tatort“ aus Franken mit dem Arbeitstitel „Ich töte niemand“ begonnen.

Verwandte Themen
TV-Ehrenpreis für Thomas Gottschalk weiter
Schöne Bescherung mit „Hubert und Staller“ weiter
„Geschenkt“ für den FilmMittwoch im Ersten weiter
„Tannbach“ bleibt im TV-Fokus weiter
Sein Name war „Kopper“ weiter
Krimi-Hit aus dem Taunus weiter