Filmecho
TV-Produktion

„Die Auferstehung“ oder der Kampf ums Erbe

„Die Auferstehung“: Regisseur Niki Stein (links) und Produzent Ernst Ludwig Ganzert (3.v.l.) mit den Darstellern Brigitte Zeh, Tatjana Nekrasov, Herberg Knaup, Leslie Malton, Michael Rotschopf, Joachim Król und Dominik Raacke. (Foto: SWR/Julia Terjung)

Sechs Schauspieler und ein Todesfall: Leslie Malton, Joachim Król, Dominik Raacke und Michael Rotschopf, Herbert Knaup und Brigitte Zeh spielen in "Die Auferstehung" ein Geschwisterquartett mit Anhang, das nach dem Tod des Vaters ums Erbe fürchtet.

Verwandte Themen
TV-Ehrenpreis für Thomas Gottschalk weiter
Schöne Bescherung mit „Hubert und Staller“ weiter
„Geschenkt“ für den FilmMittwoch im Ersten weiter
„Tannbach“ bleibt im TV-Fokus weiter
Sein Name war „Kopper“ weiter
Krimi-Hit aus dem Taunus weiter