Filmecho
Sport im TV

Olympische Winterspiele – keine direkte Kinokonkurrenz

Vom 9. bis zum 25. Februar 2018 werden die ARD sowie das ZDF im täglichen Wechsel insgesamt rund 230 Stunden von den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang berichten. Live können die Schnee- und Eis-Wettbewerbe ab zirka 1.00 Uhr nachts bis in den späten Nachmittag verfolgt werden.

Während der Berichterstattung wollen die Sender ihre TV- und Online-Angebote (bis zu drei Livestreams) noch enger Verzahnen und auch exklusive Olympia-Bilder in 360° präsentieren. Die Eröffnungsfeier ist am 9. Februar 2018 um 12.00 Uhr im Ersten zu sehen, die Schlussfeier am 25. Februar 2018 um 12.00 Uhr im ZDF.

Verwandte Themen
TV-Ehrenpreis für Thomas Gottschalk weiter
Schöne Bescherung mit „Hubert und Staller“ weiter
„Geschenkt“ für den FilmMittwoch im Ersten weiter
„Tannbach“ bleibt im TV-Fokus weiter
Sein Name war „Kopper“ weiter
Krimi-Hit aus dem Taunus weiter