Filmecho

Mehr als 700 VoD-Dienste in Europa

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle und die Direction du développement des médias (Frankreich) hat eine neue Studie über Video-on-Demand und Catch-up-TV in Europa veröffentlicht. Sie erfasst die in Europa verfügbaren VoD-Dienste und...

Verwandte Themen
„Babylon Berlin“ auf Sky hervorragend gestartet weiter
Pantaflix kann weiter wachsen weiter
Arthouse-Kinos konnten sich 2016 mehr auf ihr Publikum verlassen weiter
„Der Lack ist ab“ – die Vierte weiter
Telekom produziert erste eigene Serie für EntertainTV weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter