Filmecho

Bertelsmann macht noch mehr Musik

Der Bertelsmann-Konzern setzt im Musikgeschäft weiter auf Wachstum und hat das amerikanische Unternehmen Evergreen Copyright Acquisitions erworben. Der Deal beinhaltet die Rechte an rund 65 000 Titeln, darunter Eric Claptons Cocaine" oder Joe Cockers...

Verwandte Themen
Judith Rakers und Endemol Shine Germany gründen Produktionsfirma weiter
Potter-Produzent Heyman schließt Serien-Deal mit NBCUniversal weiter
Kinowerbe-Joint-Venture von Cinemaxx und CineStar heißt Red Carpet Cinema Communication weiter
Bu Yu, Präsident von JSBC und Ryan Kavanaugh, CEO von Relativity, unterzeichnen die Joint-Venture-Vereinbarung. (Foto: Relativity)
Chinesische Mediengruppe steigt bei Relativity ein weiter
United Labels auf Wachstumskurs weiter
WunderWerk baut aus weiter