Filmecho

KI.KA strukturiert Geschäftsvorgänge nach Ermittlungen neu

Nach dem Bekanntwerden des Verdachts auf Betrug und Untreue eines Mitarbeiters hat der Ki.Ka, der gemeinsame Kinderkanal von ARD und ZDF, als Sofortmaßnahme die bestehenden Zeichnungsberechtigungen verändert. Ziel ist die strikte Trennung von...

Verwandte Themen
Crime Time zur Primetime weiter
First Steps findet „Die beste aller Welten“ weiter
Schweizer „Tatort“ über acht Millionen weiter
Radio Bremen mit kleinem Überschuss weiter
Zuerst kam der Mensch weiter
Balla Balla siegt mit Niederlage weiter