Filmecho
Internet

RTL, ProSiebenSat.1 und United Internet gehen bei Single Sign-on voran

Mit RTL, ProSiebenSat.1 und United Internet etablieren drei führende deutsche Medien- und Internetunternehmen ein übergreifendes Registrierungs- und Anmeldeverfahren im Internet (Single Sign-on). Damit passen sie frühzeitig ihre Plattformen den neuen europäischen Datenschutzstandards an, die ab Mai 2018 gelten.

Verwandte Themen
Finale für „Scully“? weiter
TV-Ehrenpreis für Thomas Gottschalk weiter
„Tannbach“ bleibt im TV-Fokus weiter
Sein Name war „Kopper“ weiter
Aus N24 wird Welt weiter
Krimi-Hit aus dem Taunus weiter