Filmecho
Internet

RTL, ProSiebenSat.1 und United Internet gehen bei Single Sign-on voran

Mit RTL, ProSiebenSat.1 und United Internet etablieren drei führende deutsche Medien- und Internetunternehmen ein übergreifendes Registrierungs- und Anmeldeverfahren im Internet (Single Sign-on). Damit passen sie frühzeitig ihre Plattformen den neuen europäischen Datenschutzstandards an, die ab Mai 2018 gelten.

Verwandte Themen
Quizfrage: Wer holte die höchste Quote? weiter
Crime Time zur Primetime weiter
Schweizer „Tatort“ über acht Millionen weiter
Zuerst kam der Mensch weiter
Balla Balla siegt mit Niederlage weiter
Drehstart für „Deutschland 86“ weiter