Filmecho

Mehr Dreidimensionales im 3D-Kanal der britischen BSkyB

Mehr 3D heißt es ab dem 1. Oktober beim britischen Pay-TV-Sender BskyB. So wird der eigene im April gestartete erste 3D-Kanal neben Sportereignissen künftig auch Spielfilme anbieten. Geplant sind u. a. Ausstrahlungen von ?Alice im Wunderland?,...

Verwandte Themen
Kinopolis und RealD verlängern 3D-Vereinbarung weiter
„The Walking Dead“ kehren im Oktober zurück weiter
„Das Boot“ nimmt Fahrt auf weiter
Constantin und Sky verlängern Lizenzvertrag weiter
Laser-Premiere im Bergischen Land weiter
Pantaleon dreht mit den Lochis weiter