Filmecho

Ausgabe 7 | 17.02.2017

Ausgabe 7 Cover

filmecho|filmwoche
Ausgabe 7
17.02.2017

filmwirtschaft

Auf der Suche nach dem neuen DFFF

Die Anwälte Johannes Kreile und Hans Radau stellten in Berlin Konzepte für Fördermodelle vor.

7

Filmakademie wählt neue Mitglieder in den Vorstand

Neuregelung für die Aufnahme neuer Mitglieder beschlossen.

8

Die jungen Alten

Studie zum Thema Generationen vorgestellt.

9

special

Ein Festival der Hoffnung

Das Berlinale-Programm punktet mit aktuellen politischen Parabeln.

10

Mehr Geld in der DFFF-Kasse Kulturstaatsministerin Monika Grütters überraschte die Branche mit der Ankündigung eines "DFFF 2".

11

Berlinale Star & Bars

Termine, Empfänge und Partys.

14

kino

Ein fesselndes Box-Office-Ergebnis

Nachgefragt bei UPI-General-Manager Paul Steinschulte zum Start von "Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe".

16

Kino-Flaggschiff am Mercedes Platz

UCI Kinowelt legt Grundstein für neues 14-Saal-Multiplex in Berlin.

17

Europa liebte Kino noch einmal mehr

Neue Studie: EU-Besucherzahlen legen zu.

18

markt

Mit Liebe und Lego ins La La Land

"Fifty Shades of Grey"-Fortsetzung ist neue Nummer eins.

19

produktion

Aufbruch und Weichenstellung

FFHSH zieht Förderbilanz fürs Jahr 2016.

36

Neue Struktur bei X Filme

Dachgesellschaft X Filme Holding entsteht.

37

tv & medien

Etwas Großes aus Berlin

Promotion-Event zu "Babylon Berlin".

38

Home Entertainment fehlen starke Titel

BVV bilanziert Umsatzrückgang von 10 Prozent.

39

international

Zurück in die Gegenwart

Danny Boyle über "T2 Trainspotting".

43

Die Flaggschiffe kommen

Reorganisation bei Viacom angekündigt.

44