Filmecho
Personalie

Bert Habets neuer CEO der RTL Group

Guillaume de Posch, Co-CEO der RTL Group, wird auf eigenen Wunsch zum 1. Januar 2018 sein Amt aufgeben. Bert Habets, seit dem 19. April 2017 ebenso Co-CEO des Unternehmens, wird die Gruppe... weiter


Sport im TV

Olympische Winterspiele – keine direkte Kinokonkurrenz

Vom 9. bis zum 25. Februar 2018 werden die ARD sowie das ZDF im täglichen Wechsel insgesamt rund 230 Stunden von den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang berichten. ... weiter


TV-Quoten

Quote in Serie – was sonst!

Die Serien der ARD bestimmten am Dienstag zur Primetime wieder eindeutig das Quotengeschehen. Zum Auftakt punktete „Die Kanzlei“ mit 4,8 Millionen Zuschauern. weiter


TV-Quoten

ZDF-Drama am Montagabend vorn

Das auf einer wahren Begebenheit beruhende Drama „Der Polizist, der Mord und das Kind“ war am Montagabend zur Primetime mit 5,54 Millionen Zuschauern die am meisten gesehene Sendung und... weiter


Entertainment

Entertainment-Power für den Mercedes Platz in Berlin

Entertainment wird ab dem Herbst 2018 auf dem Mercedes Platz in Berlin nicht nur mit dem neuen UCI-Flaggschiff (2.000 Plätze) gang groß geschrieben. Das Areal beheimatet nämlich auch eine... weiter


Erster Reisesender in Ultra HD HDR bei HD+

Mit Travelxp 4k startet bei HD+ am 13. Dezember um 10 Uhr der weltweit erster Reisesender in Ultra HD HDR und bietet Reise- sowie und Lifestyle-Beiträge aus mehr als 40 Ländern. weiter


TV-Serie

Janz im Himmel

Sky Deutschland hat bei der Erstausstrahlung der ersten 16 Episoden von „Babylon Berlin“ in der Zeit vom 13. Oktober bis 7. Dezember mehr als 2,3 Millionen Zuschauer verzeichnet, die die... weiter


Tv-Quoten

(Un)menschliches aus der Hauptstadt

Darf der Mensch Gott spielen? Diesem heiklen Fortpflanzungs-Thema nahm sich der Berliner „Tatort: Dein Name sei Harbinger“ am Sonntagabend zur Primetime an und tauchte dabei in den Untergrund... weiter


TV-Quoten

ARD setzte „alles auf eine Karte“

Wahrlich keine seichte Krimi-Kost bot die ARD am Donnerstagabend zur Primetime mit dem neuen Format „Über die Grenze“ und der Auftaktfolge „Alles auf eine Karte“. weiter


Öffentlich-rechtliche Sender

RBB will für 2018 auf Rücklage zugreifen

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) rechnet für 2018 in seinem aufgestellten Wirtschaftsplan mit Erträgen in Höhe von 458,3 Mio. Euro bei gleichzeitigen Aufwendungen von 541,5 Mio. Euro. ... weiter


Sport

Sat.1 geht aufs Gas

Die Deutsche Tourenwagen-Masters, kurz DTM, haben ab dem kommenden Jahr einen neuen Beifahrer. Hatte bisher die ARD mit im Cockpit gesessen, so wird ab 2018 nun Sat.1 der exklusive TV-Partner... weiter


TV-Quoten

Quote in Serie

Primetime am Dienstag heißt Serienzeit bei der ARD und in der Regel der Quoten-Sieg. weiter


Unternehmen

ProSiebenSat.1 stellt sich mit Drei-Säulen-Strategie neu auf

Die ProSiebenSat.1 Group erzielt mittlerweile mehr als 50 Prozent ihres Umsatzes außerhalb des klassischen TV-Werbegeschäfts und will diese Transformation ab Januar 2018 mit einer... weiter


TV-Produktion

„Die Auferstehung“ oder der Kampf ums Erbe

Sechs Schauspieler und ein Todesfall: Leslie Malton, Joachim Król, Dominik Raacke und Michael Rotschopf, Herbert Knaup und Brigitte Zeh spielen in "Die Auferstehung" ein Geschwisterquartett... weiter


Video-on-Demand

Pantaflix mit TV-Serien

Hatte die Pantaflix AG gerade erst für ihre gleichnamige VoD-Plattform eine Lizenzvereinbarung mit Disney fix gemacht und den ersten Day-and-Date-Release angekündigt, so gibt es schon wieder... weiter

Weitere Ergebnisse laden