Filmecho
Dreharbeiten

ARD Degeto erstmals Koproduzent bei „Maria Wern“

Die ARD Degeto beteiligt sich bei der neuen Staffel der Krimireihe "Maria Wern, Kripo Gotland“ mit vier Folgen erstmals auch als Koproduzent. Aktuell laufen die Dreharbeiten für die Folge... weiter


Koproduktionen

Berlinale Co-Production Market für Einreichungen geöffnet

Die 68. Berlinale (15. bis 25. Februar 2018) hat ihren nächsten Co-Production Market geöffnet. Bis zum 11. Oktober können international erfahrene Produzenten neue Spielfilmprojekte... weiter


DCM koproduziert Film über die Jugend von Astrid Lindgren

Das Filmprojekt "Young Astrid" (AT) erzählt von den prägenden Jugendjahren Astrid Lindgrens. Die internationale Produktion ist das erste Biopic über die berühmteste Kinderbuchautorin der Welt... weiter


Firmen

ndf sagt „sì” zu Italien

Die ndF: neue deutsche Filmgesellschaft und der italienische Produzent Alessandro Passadore haben gemeinsam die Viola Film mit Sitz in Rom gegründet. Er übernimmt auch die Geschäftsführung... weiter


Koproduktionen

Deutsch-Polnischer Filmfonds fördert Schwentke, Ben-Asher und Panek

Die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM), das Medienboard Berlin-Brandenburg, das Polnische Filminstitut und als neuer Partner die Filmförderungsanstalt (FFA) haben im Rahmen des... weiter


Koproduktion

Startschuss für Luxembourg@NRW

Um aktuelle Projekte und Möglichkeiten der Finanzierung geht es beim ersten Koproduktionstreffen Luxembourg@NRW, das am 7. und 8. Dezember in Köln stattfindet. weiter


Auszeichnungen

Eurimages- und Arte-Preise in Rom

Beim diesjährigen Kino-Koproduktionsmarkt in Rom, der im Rahmen der zweiten Ausgabe des MIA-Markts stattfand, vergaben Eurimages und erstmals auch der deutsch-französische Kulturkanal Arte... weiter


Koproduktionen

Teils gelockerte Einreichbedingungen für Berlinale Co-Production Market

Bis zum 12. Oktober können erfahrene Produzenten aus aller Welt neue Spielfilmprojekte für den Berlinale Co-Production Market 2017 (12. bis 14. Februar) einreichen. weiter


Filmfestivals

Oldenburg initiiert Koproduktions-Meeting

Das Internationale Filmfest Oldenburg präsentiert bei der 23. Auflage vom 14. bis 18. September mit der Matchbox Coproduction Lounge erstmalig ein neues Koproduktions-Meeting. weiter


Koproduktionen

Deutsch-Polnischer Filmfonds fördert drei Projekte

Der neue Deutsch-Polnische Filmfonds (DPFF), eine Zusammenarbeit von Medienboard, Mitteldeutscher Medienförderung und dem Polnischen Filminstitut, hat in der ersten gemeinsamen Sitzung 2016... weiter


Förderung

Europa unterstützt Koproduktionsfonds

Creative Europe Media hat einen neuen, mit 1,5 Millionen Euro ausgestatteten Aufruf für internationale Koproduktionsfonds gestartet, um damit die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu... weiter


Filmproduktion

Deutsch-israelisches Doku-Projekt zu Gesellschaftsfragen

Die Berliner Produktionsfirma One Two Films, der Gesher Multicultural Film Fund, Green Productions und ANU-Making Change (Israel) haben sich zu dem Dokumentarfilmprojekt „Out of Place“... weiter


Förderung

CSU: Plus 2,3 Millionen für Medien und Digitalisierung im Land

Die CSU-Landtagsfraktion will in den Bereich Digitalisierung und Nutzung moderner Medien über die bereits eingeplanten Mittel der Staatsregierung hinaus investieren. Und so beschloss der... weiter


Festival

Publikumspreis für deutsche Koproduktion in Rom

Der mit deutscher Beteiligung entstandene indische Spielfilm „Angry Indian Goddesses” von Pan Nalin hat beim 10. Rom Film Fest den Publikumspreis gewonnen. weiter


Koproduktionen

Deutsch-Polnischer Filmfonds wird ausgebaut

Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus, MDM-Geschäftsführer Manfred Schmidt und die Direktorin des Polnischen Filminstituts, Agnieszka Odorowicz, haben während eines Treffens am 28.... weiter

Weitere Ergebnisse laden