Filmecho
Fernsehanbieter

ORF: Kartenlose Verschlüsselung

Der österreichische Rundfunksender ORF stellt den Satellitenempfang seiner Programme auf eine Verschlüsselung ohne Smartcard um. weiter


Lizenzen

Potter-Universum bei Universal

Mit einem laut „Wall Street Journal“ 250 Millionen Dollar schweren Deal sicherte sich die Comcast-Tochter NBCUniversal die Ausstrahlungs- und digitalen Auswertungsrechte am neuen Franchise... weiter


Kartellrecht

Fernsehstudiobetreiber müssen Bußgelder zahlen

Das Bundeskartellamt hat gegen die Studio Berlin Adlershof (SBA), ihre Schwestergesellschaft Studio Berlin Broadcast sowie gegen die in Grünwald bei München ansässige Bavaria Studios &... weiter


Digitales Fernsehen

Weitere Details zu DVB-T2

Media Broadcast hat weitere Details zum DVB-T2 HD Angebot bekanntgegeben: Ab 29. März 2017 wird das digitale Antennen-Fernsehen vollständig auf den neuen Standard umgestellt, mit dem neben... weiter


Personalie

Karola Bayr neue Leiterin TV Sales bei Constantin

Constantin Film hat den TV-Lizenzbereich neu geordnet mit Karola Bayr als neue Leiterin TV Sales. In dieser Position verantwortet sie den TV-Vertrieb im deutschsprachigen Raum. weiter


TV-Talk

„Anne Will“ punktet für ARD
 und pausiert im Sport-Sommer

Seit ihrer Rückkehr im Januar auf den Sonntagabend im Ersten haben im Schnitt 4,08 Millionen Zuschauer die Talksendung „Anne Will“ verfolgt. weiter


Filmfestivals Deutschland

Goldener Spatz: Doktor Proktor kommt – Margret Albers geht

Mit einer gehörigen Portion Spaß und Skurrilität startet das 24. Deutsche Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz: Kino-TV-Online am 5. Juni um 16.30 Uhr in der UCI Kinowelt Gera. Zur Eröffnung... weiter


Sender

Kein Servus bei Servus TV

Kaum war das Aus für den österreichischen Privatsender Servus TV aus dem Red-Bull-Imperium verkündet, wurde die Entscheidung von dem Gründer Dietrich Mateschitz nun offiziell revidiert. ... weiter


Haushaltsabgabe

KEF empfiehlt 30 Cent weniger

Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) hat in ihrem 20. Bericht für 2017 bis 2020 einen Überschuss der Rundfunkanstalten von 542,2 Mio. Euro festgestellt.... weiter


Kosslick
TV-Serien

Kosslick: Serien-Hype hat Höhepunkt schon erreicht

Der Berlinale-Chef Dieter Kosslick hält das Fernsehen derzeit keineswegs für innovativer als das Kino. Da das Fernsehen aber in den letzten Jahren weltweit interessanter geworden sei, müsse... weiter


Quoten

AGF erfasst mehr Zuschauer

Ab dem nächsten Jahr erweitert die Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) die Reichweite der erfassten Zuschauer für die Fernsehforschung. weiter


Mipcom
Messe

Neue Fernsehwelten in Cannes

TV-Ausblicke in Cannes – so ganz stimmt der Satz nicht mehr wenn man auf das Rahmenprogramm und Angebot der Fernsehmesse Mipcom blickt, die vom 5. bis 8. Oktober im Festivalpalais... weiter


ProSieben
Privatsender

Neue Pläne bei ProSieben

Für das "Handelsblatt" ist sicher, dass der Vorstandschef von ProSiebenSat.1, Thomas Ebeling, den Medienkonzern in den Dax führen will und das Haus nicht länger ein reiner Medienveranstalter... weiter


Fernsehen

Sparpolitik beim BR

2016 ist beim Bayerischen Rundfunk sparen angesagt erklärte Intendant Ulrich Wilhelm gegenüber dem Rundfunkrat. Bei 22 Millionen Euro Einsparungsbedarf entfallen auf die Programmredaktionen... weiter


Mehr Entertainment von ProSieben

ProSieben hat für die neue Saison 2015/16 gleich sieben neue Shows, fünf neue US-Serien und „Blockbuster ohne Ende“ angekündigt. weiter

Weitere Ergebnisse laden