Filmecho
Auszeichnungen

„Happy End“ für Österreich beim Oscar?

Österreich schickt erneut Regisseur Michael Haneke mit seinem aktuellen Film „Happy End“ ins Oscar-Rennen um den besten nicht englischsprachigen Film. X Verleih wird hierzulande am 12.... weiter


Kinofilm

Drehschluss für „Mittelreich“

Mittelreich“ – das hieß bisher Bayern und der idyllische Chiemsee. Hier gingen jetzt die Dreharbeiten für den neuen Film von und mit Josef Bierbichler zu Ende. weiter


Event Cinema

„Good Bye, Lenin!“-Revival als Live-Kino-Event

Pünktlich zum 1. Mai, dem Feiertag der Werktätigen, feiert der Kultfilm „Good Bye, Lenin!“ aus dem Jahr 2003 (mehr als 6,5 Mio. Besucher) ein spektakuläres Revival in Berlin. Vor der... weiter


Filmstart

"Vor der Morgenröte" überzeugt in Frankreich

Maria Schraders Stefan-Zweig-Film "Vor der Morgenröte" erzielte auf Anhieb beim Kinostart in Frankreich am 10. August mit etwa 50 Kopien den zweitbesten Kopienschnitt nach "Jason Bourne". ... weiter


Preisträger

Filmkunstpreis 2016 an „Vor der Morgenröte“

Das 12. Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen hat am Samstag seine Preise vergeben. Der Filmkunstpreis 2016 für Regie, Produktion und Verleih ging dabei an den Film „Vor der... weiter


Kinoproduktion

Sönke Wortmann lädt zum „Sommerfest“

Am 18. Mai haben die Dreharbeiten zu „Sommerfest“ nach dem gleichnamigen Roman von Frank Goosen begonnen. Neben Lucas Gregorowicz („Schrotten!“, „Lammbock“) als Heimkehrer Stefan Zöllner... weiter


Kinoproduktion

Moritz Bleibtreu dreht „Auf Wiedersehen Deutschland“

Nach den ersten 22 Drehtagen in Luxemburg ist die Komödie „Auf Wiedersehen Deutschland“ jetzt auch hierzulande in Görlitz angekommen. weiter


X Filme dreht mit Josef Hader

Am 9. April begannen die Dreharbeiten der internationalen Koproduktion „Vor der Morgenröte“ mit Josef Hader in der Rolle des Stefan Zweig. weiter


Drehstart von "Jeder stirbt für sich allein"

Ab morgen beginnen in Berlin die Dreharbeiten zur Verfilmung des Fallada-Bestsellers "Jeder stirbt für sich allein". weiter


Die Punks waren in Berlin …

Am 24. März feierte der neue Film von Oskar Roehler, „Tod den Hippies – Es lebe der Punk!“, seine Premiere in der Hauptstadt. weiter


Ein „Mängelexemplar“ für das Kino

In Berlin hat UFA Fiction mit den Dreharbeiten zu „Mängelexemplar“ begonnen, die Verfilmung des Bestseller-Romans von Sarah Kuttner. Regisseurin und Drehbuchautorin Laura Lackmann hat u. a.... weiter


Arthouse mit deutlich französischer Note

„Monsieur Claude und seine Töchter“ war auch im Arthouse-Bereich nicht zu bremsen und holte sich in der 5. Spielwoche wieder die Spitzenposition in diesen Charts. Bester Neueinsteiger auf der... weiter


Deutschland Flagge

Spitzen-Start für die Transformers

Rekord für die Roboter: Das Action-Spektakel "Transformers: Ära des Untergangs" aus dem Hause PPG sorgte am heißen Wochenende für heiße Kinozahlen. Laut vorläufigen Rentrak-Zahlen kam der... weiter

Weitere Ergebnisse laden